Kraft-Wärme-Kopplung für die Erzeugung von Strom und Wärme nutzen


Ein Blockheizkraftwerk senkt die laufenden Kosten


Je nach Einsatzbereich werden BHKWs in unterschiedlichen Größen gebaut. Von kleinen Anlagen bis 50 kW bis zu großen mit etwa 5 MW Leistung.

Ein Motor treibt einen Generator an, der dann Strom erzeugt. Die entstehende Wärme kann mit Hilfe eines Wärmetauschers zur Beheizung oder Brauchwassererwärmung eingesetzt werden oder der Strom wird direkt genutzt. Meist wird der Motor des BHKW mit Gas oder Pellets betrieben.

GREG kombiniert das BHKW mit weiteren Komponenten wie Solaranlage oder Windkraft und vor allem mit einem leistungsfähigen Speichersystem. Daraus entsteht größere Unabhängigkeit und Kostenersparnis für den Betreiber. Vor allem Hotels profitieren von dieser Lösung, aber auch für Einfamilienhäuser kann mit einem kleinen BHKW eigener Strom und eigene Wärme erzeugt werden.


Was für Sie die beste Lösung ist, erfahren Sie von unserem kompetenten Team.

Newsletter

Sie interessieren sich für die neuesten Produktempfehlungen, Gewinnspiele und Informationen rund um die Möglichkeiten der erneuerbaren Energie. Dann ist unser kostenloser Newsletter genau das Richtige für Sie! Einfach die E-Mail-Adresse eingeben und abschicken! Sie können diesen Service in jedem Newsletter wieder abbestellen.

Sie möchten mehr erfahren?

MO-FR : 9.00 - 17.30 Uhr


+49 2373 926120


info@greg-energy.de

   


Franz-Kissing Str. 7
D-58706 Menden

Karte anzeigen

Ihr Kontakt in Deutschland

www.greg-energy.de

Newsletter